niederhof

miteinander füreinander jung und alt


Handwerk für Jung und Alt

Der Mehrgenerationenverein Jung & Alt Görlitz e.V. lädt am So., 17. September, 13 bis 18 Uhr, zur Handwerkerei auf den Niederhof in Görlitz-Biesnitz. Kinder und Erwachsene können bei dem beliebten Hoffest auf der Kastanienallee 16 schmieden, töpfern, filzen und Holz bearbeiten. Erstmals gibt es in diesem Jahr auch eine Mitmachstation zum Naturbaustoff Lehm. Dort können eigene Lehmziegel geformt und mit einem individuellen Motiv versehen werden. Im Lehmbackofen wird allerlei Köstliches gebacken.

Spaß für Jung und Alt: Lehmbatzen formen.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.

Advertisements


Indische Klänge auf dem Niederhof

Am Sonntag, dem 6.8.2017 um 17 Uhr erklingen auf dem Görlitzer Niederhof Gesang und Musik aus Indien. Zum heilsamen Mantrensingen laden Yoga-Lehrerin Kadambari Maa (Harmonium) und das tschechische Duo Paradiso mit Štěpán Matějka (Gitarre/Zheng) und Melanie Sabel (Querflöte). Diese Art des Singens wird in westlichen Yoga-Kreisen immer beliebter.
Veranstalter ist der Mehrgenerationenverein Miteinander Füreinander – Jung und Alt e. V.
Um eine Spende wird gebeten.