niederhof

miteinander füreinander jung und alt görlitz e.V.


Tag des offenen Denkmals

Am 09. September 2018 ist der Tag des offenen Denkmal und der Niederhof mit seinem alten Fachwerkhaus ist dabei.
Von 10.00 – 17.00 Uhr sind wir für Sie da, wir führen Sie durch das Fachwerkhaus, informieren zur geplanten Sanierung, zum Verein, zur Mitgliedschaft und sonstigen Fragen.
Am Info-Stand wird es an diesem Tag auch ein ganz besonderes Postkarten-Set geben.

Zu diesem Anlass gab es vom MDR SACHSEN – Das Sachsenradio ein Interview, welches Sie sich hier anhören können:
https://www.mdr.de/mediathek/radio/mdr-sachsen/audio-808430_zc-f132297c_zs-833c13dc.html

Große und kleine Spenden für unser Fachwerkhaus sind sehr willkommen. Ein kleiner Imbis steht für Sie bereit.

Werbeanzeigen


Handwerkerei auf dem Niederhof

Kartoffeln sortieren, Lehmziegel formen, selber etwas schmieden, filzen und töpfern, miteinander singen… Das ist ein Ausschnitt der Aktivitäten, die am Sonntag 30.9. von 13 bis 18 Uhr wieder miterlebt werden können. Einmal im Jahr lassen sich die Mitglieder und Freunde unseres Mehrgenerationenvereins Angebote einfallen und laden ein zur Handwerkerei auf den Niederhof.
Kinder und ihre Eltern oder Großeltern können dann auf dem Dreiseithof auf der Kastanienallee 16 gemeinsam tätig werden.

Dazu gibt es frisch gebackenes aus dem Lehmbackofen, selbstgemachte Leckereien und Kaffee & Kuchen. Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen einen angenehmen und informativen Aufenthalt bei uns. Hier gehts zum Plakat.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.