niederhof

miteinander füreinander jung und alt görlitz e.V.

Blanche Kommerell – Schauspielerin und Autorin liest am 13. Januar

Sei dennoch unverzagt – Ein Leseabend mit Gedichten und Geschichten zum Thema AUFBRUCH

Die einstündige Lesung von Blanche Kommerell am Sonntag 13. Januar um 20 Uhr wird sich mit Neuanfang, den Widerständen im Leben und dem Mut zum Aufbruch beschäftigen. „Wer du auch seist: am Abend tritt heraus / aus deiner Stube, drin du alles weißt…“ (R. M. Rilke) – so wird die Lesung beginnen, denn „jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“ (H. Hesse).

Gedichte aus dem 30jährigen Krieg werden neben Texten von Hilde Domin, Rose Ausländer, Mascha Keléko, Hermann Hesse und Lyrik der Gegenwart zu hören sein. Natürlich gehören dazu auch Gedichte über Liebe und Hoffnung.

Mit Dichtung soll diese Lesung unterhalten und zum Nachdenken anregen, auch über sich selbst, über Vergangenenheit und Gegenwart, in der es immer notwendiger wird auch „grundlos vergnügt“ zu sein (Mascha Kaléko) – und auch an Wunder zu glauben.

Ort: Niederhof, „Pferdestall“, Kastanienallee 16

Eintritt frei, Spende erbeten

 

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.