niederhof

miteinander füreinander jung und alt görlitz e.V.


Ministerpräsident Michael Kretschmer überbringt Zuwendungsbescheid

Die Tage um den 1. Mai waren für unseren Verein dieses Jahr besonders aufregend: Im alten Fachwerkhaus wurde geräumt und gekehrt. Im Foyer – dem Herz der künftigen Begegnungsräume „Kochstube“ – fanden ebenfalls gründliche Aufräumarbeiten statt. Dort entstand Platz für den Aushang der frischen Konzepte und neuen Grundrisse. Auch duftender Flieder sorgte für angenehmes Flair im alten Gemäuer.

Ausgelöst hatte diesen „Rummel“ ein Anruf vom Büro des Ministerpräsidenten: Herr Kretschmer kommt am 2. Mai auf den Niederhof und übergibt den Zuwendungsbescheid des Landesamtes für Denkmalpflege (siehe Fotos). Mit dem Geld wird 2018 die Restaurierung des historischen Dachtagwerks und der Fachwerkfassade unterstützt.

Weiterlesen

Advertisements


Der Frühling inspiriert zu mehreren Veranstaltungen

Der Frühling beschert dem Niederhof wieder viel Vogelgezwitscher, blühende Wiesenblumen und frisches grünes Gras. Auch eine neue Bewohnerin ist angekommen: Pünktlich zu Ostern ist die neue Häsin namens Molly in den neuen Hasenstall im Garten gezogen. Sie ist trächtig und wird hoffentlich Ende April junge Hasen zur Welt bringen. Darauf warten nicht nur die Kinder mit großer Vorfreude…

Sie dürfen sich auch auf die vielfältigen Veranstaltungen auf dem Niederhof freuen:

Weiterlesen


Offenes Frühstückstreffen jeden 1. Sonntag im Monat auf dem Niederhof

Offenes Frühstück findet an jedem 1. SONNTAG IM MONAT statt

Ab 9 Uhr (bis ca. 11 Uhr) können Frühstücksesser mit anderen zusammen ihr Frühstück im ehemaligen Pferdestall teilen. Der Vereinsraum ist ca. 50 qm groß, mit Tischen ausgestattet und mit Geschirr. Jede/r bringt bitte eine Kleinigkeit mit, zum Beispiel Lieblingsbrötchen, regionale Köstlichkeiten, selbstgemachte Marmeladen…

Ab und zu ist auch der Lehmbackofen angeheizt und steht für mitgebrachte Brot-, Pizza- und Kuchenteige zur Verfügung.

Bis Sonntag, wir freuen uns!

nächste Frühstückstermine: 1.7.

 

Weiterlesen


Handwerk für Jung und Alt

Der Mehrgenerationenverein Jung & Alt Görlitz e.V. lädt am So., 17. September, 13 bis 18 Uhr, zur Handwerkerei auf den Niederhof in Görlitz-Biesnitz. Kinder und Erwachsene können bei dem beliebten Hoffest auf der Kastanienallee 16 schmieden, töpfern, filzen und Holz bearbeiten. Erstmals gibt es in diesem Jahr auch eine Mitmachstation zum Naturbaustoff Lehm. Dort können eigene Lehmziegel geformt und mit einem individuellen Motiv versehen werden. Im Lehmbackofen wird allerlei Köstliches gebacken.

Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten.